Johannes Kepler in Österreich

Johannes Kepler in Österreich

Leben und Wirken des berühmten Astronomen

Johannes Kepler (1571-1630) verbrachte einen beträchtlichen Teil seines Lebens in Österreich. Zuerst 6 Jahre in Graz und nach seiner Prager Zeit dann 14 Jahre in Linz. Während dieser Zeit verbrachte Kepler auch ca. 4 Monate in Wien am Kaiserhof, um die Finanzierung seines gewaltigsten Werkes, die Rudolphinischen Tafeln mit dem Kaiser Ferdinand II. zu klären. In Linz lebte er so lange wie in keiner anderen Stadt. Hier hat er „wie an keinem anderen Ort als vielseitiger mathematischer Wissenschaftler und Naturphilosoph gewirkt, zum eigenen Ruhm und zur besonderen Ehre des Landes ob der Enns.“

Kepler in Linz (1612-1626)

Dass er sich in dieser Stadt wohlgefühlt hat kommt in einigen Briefen zum Ausdruck, in denen er mehrmals von seiner zweiten Heimat bzw.sogar von seinem zweiten Vaterland spricht.

Weiter

Kepler in Graz (1594-1600)

1594 wurde er als Lehrer der Mathematik an die Grazer evangelische Landschaftsschule berufen, hatte hier aber auch andere Fächer zu unterrichten.

Weiter
Die Highlights

Wo ist...

... was in Österreich? Nach geographischen Gesichtspunkten die astronomischen Einrichtungen und Webseiten finden. Die Inhalte sind primär nach Bundesländer geordnet!

Welche Kategorie...

Die Vielfalt an astronomischen Angeboten nach verschiedenen Kategorien anzeigen. z.B. Sternwarten, astronomische Universitäten & Institute, Weltraumorganisationen, Planetarien, amateuastronomische Vereine, private Astroseiten usw.!

AUSTRONOMIE-Sternwarten Links

Hier geht es zu den Highlights der professionellen Institute und professionellen Sternwarten, sowie zu den historischen Sternwarten-Highlights in Österreich.